Um Verständnis werben.

Jeder Mensch hat das Recht auf Leben, auf körperliche Unversehrtheit und auf Ausübung seiner Religion. Es darf nicht sein, daß Menschen wegen wirtschaftliche Interessen oder Intoleranz im Meer ertrinken müssen.

Es gibt keinen illegalen Menschen und auch keine Menschen zweiter Klasse. Unabhängig der Herkunft besitzt jeder Mensch unantastbare Würde. Aus diesem Grund ist es nicht hinzunehmen, dass Menschen in ihrer Not auf der Flucht allein gelassen werden und dabei ums Leben kommen. Keine Ideologie, keine noch so vehement verbreitete Intoleranz und erst recht kein wirtschaftliches Interesse rechtfertigt deshalb das Sterben und Leiden der Flüchtenden an Europas Außengrenzen.

Wenn Europa das erhalten will, was es sich über Jahrhunderte erkämpft hat und wofür viele Menschen ihr Leben geopfert haben, dann darf es nicht zulassen, dass Menschen auf der Flucht in Not an seiner Grenze nicht geholfen wird. Es darf auch nicht zulassen, dass Menschen, die helfen wollen, daran gehindert werden. Selbst in unmenschlichen Kriegen werden Rettungssanitäter an ihrer Arbeit nicht gehindert sondern bekommen freies Geleit. Es scheint, als widerspreche die EU selbst diesem grundlegendsten aller Konsense.

Deshalb fordern wir die Europäische Union, besonders die Politiker*innen Italiens, Maltas und Deutschlands dazu auf, zu einer menschlichen Politik zurückzukehren und zivile Seenotrettung wieder zuzulassen. Wir fordern darüber hinaus, dass amtliche Stellen wie Küstenwachen und die Grenzschutzeinheit Frontex ihre Rettungseinsätze wieder aufnehmen und die zivile Schifffahrt nicht dafür bestraft wird, wenn sie Flüchtende rettet.

Europa muss zurückkehren zu einer Politik für das Leben und für die Würde jedes*r Einzelnen. Rassismus hat Europa schon einmal in einen tiefen Abgrund gestürzt. Damals begann es auch mit der Ausgrenzung ganzer Volksgruppen und endete in der größten Katastrophe der Geschichte. Wir wollen den Zivilisationsbruch, der sich derzeit vor unseren Augen abspielt, stoppen.

Resqship e.V. Osterrade 4, 21031 Hamburg

© 2019 RESQSHIP

  • Instagram Social Icon
  • Wix Facebook page
  • Wix Twitter page